kurzauslegung

Johannes 20,1-18

wär er nicht erstanden

dann wär die welt vergangen

das dunkle gestern bleibt dunkel

und doch

am ende ist

die liebe mächtiger als der hass

der frieden mächtiger als der krieg

das leben mächtiger als der tod